Doceomed - Logo
Flexible Kurszeiten für die Erste-Hilfe-Schulung.Buchen Sie jetzt einen Kurs.

Brandschutzschulung & -unterweisung bei doceomed

Sind Ihre Mitarbeiter ausreichend auf einen Brand, der grundsätzlich jederzeit ausbrechen kann, vorbereitet? Kennen sie sich gut genug mit der Handhabung von Handfeuerlöschern aus?

Kommt es zu einem Entstehungsbrand, ist der Löschversuch mit Handfeuerlöschern, Wandhydranten oder anderen Selbsthilfeeinrichtungen schnell und zielgerecht geboten. Geschieht dies nicht frühzeitig, kann die Feuerwehr oft nur noch einen Großschaden oder das Übergreifen auf andere Gebäude verhindern.

Die Brandgefahr in einem Betrieb ist eine ernsthafte Bedrohung, denn die Fürsorge für die Mitarbeiter und die Erhaltung der Firmenexistenz sollte oberstes Gebot sein.

In einem Unternehmen ist der Brandschutz eine Gemeinschaftsaufgabe aller im Betrieb tätigen Personen! Eine Brandschutzschulung hat laut der Unfallverhütungsvorschrift VBG 1 (BGV A1) im Rahmen der Unterweisung „Verhalten im Brandfall“ einmal jährlich zu erfolgen. Lesen Sie hierzu auch § 4 „Unterweisung der Versicherten“, § 22 „Notfallmaßnahmen“ sowie § 12 des Arbeitsschutzgesetzes.

An einer Brandschutzschulung sollte in Betrieben mit bis zu 20 Mitarbeitern mindestens ein Beschäftigter teilnehmen. In größeren Betrieben ist es ratsam, dass fünf Prozent aller Beschäftigten oder zwei Personen pro Schicht oder Abteilung an einer Brandschutzschulung teilnehmen. Die genauen Vorgaben finden Sie auch im Arbeitsschutzgesetz unter § 10.

Mehr Informationen Kursübersicht & Anmeldung
Brandschutzschulung